Die Regenbogen-Schatzsuche, die wir zum 3. Geburtstag gemacht haben, ist nicht vergessen worden: „Mami, ich möchte bei meiner Kinderparty wieder einen Schatz suchen. So wie letztes Jahr!“ Mottomäßig sollte es diesmal wild werden. Mit Löwen und Tigern. Eine Dschungel-Schatzsuche stand auf dem Wunschzettel. Kein Problem: 2 Wochen Arbeit und „schon“ war alles vorbereitet 😉 Puh…

Damit du es etwas bequemer hast, schenken wir dir unsere Dschungel-Schatzsuche. Also die Druckvorlage mit der Geschichte und allen Aufgaben. Hier im Artikel bekommst du zusätzlich noch eine Einkaufsliste und ein paar Tipps zur Vorbereitung.

Einkaufsliste – Das brauchst du für unsere Dschungel-Schatzsuche

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provision-Links. Wenn du darauf klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis dadurch nicht.

Die Geschichte & die Aufgaben für unsere Dschungel-Schatzsuche

Die Hauptfigur in unserer Dschungel-Schatzsuche ist der kleine Löwe Leo. Seiner Familie wurde der königliche Schatz gestohlen und in den Dschungel verschleppt. Leo will den Schatz seiner Familie unbedingt wiederfinden. Deshalb sucht er mutige Dschungel-Schatzsucher, die ihm dabei helfen.

Die Kinder waren sofort begeistert: „Klar helfen wir!“

Aber ein Mädchen sagte: „Da mache ich nicht mit“. Warum ich das erwähne? Solche kleinen „Saboteure“ gibt es bei fast jeder Kinderparty. Viele Eltern sind sich unsicher, wie sie mit so einer Situation umgehen sollen. Mein Tipp: Entspannt bleiben! Lass dir nicht anmerken, falls dich dieser Widerstand stresst oder nervt. Ich hab einfach gesagt: „Macht nix, dann machst du eben etwas anderes solange wir den Schatz suchen.“ Die Kleine ist dann ganz kurz zur Kinderküche gegangen. Wir haben einfach weitergemacht. Es hat nicht lange gedauert und die Neugierde hat gesiegt. Die kleine Maus wollte dann doch mitmachen 🙂

Aufgabe 1: Bastelt Dschungel-Schatzsuche Namensschilder

Du brauchst: Holzklammern, Tierköpfe aus Holz, Buntstifte, Klebepunkte

Vorbereitung: Diese Aufgabe macht ihr am besten an einem Tisch. Falls der Tisch empfindlich sein sollte, deck ihn mit einer Basteldecke ab. Denn es wird mit Buntstiften gemalt. Alle anderen Materialien kannst du in eine Schachtel legen oder direkt auf den Tisch.

So geht’s: Jedes Kind bemalt mit den Buntstiften seine Holzklammer. Tipp: Die dunklen Farben (schwarz und braun) habe ich vorher zur Seite gelegt. Damit könnt ihr am Schluss die Namen auf die Klammern schreiben. Die Tierköpfe klebt ihr mit den Klebepunkten an den Holzklammern. FERTIG!

Aufgabe 2: Macht euch fit für die Dschungel-Schatzsuche mit der Dschungelolympiade

Du brauchst: Für diese Aufgabe haben wir die Dschungelolympiade von tiptoi** genutzt. Die passt perfekt zum Thema Dschungel und enthält viele lustige Bewegungsaufgaben, die den Kindern viel Spaß machen. Die Kinder waren begeistert dabei und haben gemeinsam eine Runde gegen die Krokodile gespielt.

Wenn ihr keinen tiptoi-Stift habt und/oder die Dschungelolympiade nicht extra kaufen wollt, könnt ihr euch auch einfach ein paar Turnübungen überlegen (z.B. 10 Mal auf einem Bein hüpfen, Hampelmann machen, auf einem dünnen Seil eine gerade Strecke balancieren etc).

Wir können euch die Dschungelolympiade wirklich empfehlen. Sie ist ein tolles Geschenk zum 4. Geburtstag. Und eine tolle Beschäftigung bei der Dschungelparty (bei uns wurde auch nach der Schatzsuche nochmal eine Runde gespielt). Und nach der Party kann die Dschungelolympiade immer wieder gespielt werden.

Hinweis: Die tiptoi Dschungelolympiade enthält keinen tiptoi Stift. Entweder ihr habt einen oder ihr müsst euch zusätzlich einen besorgen.

**Unbezahlte, vollkommen unbeauftragte Werbung: Wir empfehlen dieses Produkt aus voller Überzeugung… einfach weil es uns gefällt und bei der Party richtig gut ankam.

Aufgabe 3: Bastelt Ferngläser für die Dschungel-Ausrüstung

Du brauchst: 2 Klorollen pro Kind, braune Acrylfarbe, Papier mit Tierprint, Glitzerklebeband, Tesafilm und Bastschnur.

Vorbereitung: Am besten fängst du ein paar Wochen vor der Party an, Klorollen zu sammeln. Denn du brauchst für jedes Kind 2 Rollen. Je nach Alter der Kinder kannst du die Klorollen schon vor der Party mit brauner Farbe grundieren (so habe ich es gemacht). Oder du lässt die Kinder das bei der Party machen. Dann würde ich den Tisch aber auf jeden Fall mit einer Decke schützen. Und die Eltern der Kinder vor der Party darüber informieren, dass ihr mit Farbe arbeiten wollt. Dann kann jeder entscheiden, was er seinem Kind anziehen möchte. Oder du sparst dir die Sauerei mit der Farbe einfach und arbeitest vor 😉

So geht’s: Jedes Kind bekommt 2 Klorollen. Wenn die Klorollen schon braun bemalt sind, kann es gleich losgehen. Jedes Kind sucht sich ein Papier mit einem Tierfellmuster aus. Wenn du DINA2-Bögen hast, kannst du diese längs halbieren. Dann hast du zwei schmale Streifen. Ihr umwickelt 2 Klorollen mit einem Papierstreifen… und zwar recht straff. Sonst rutschen die 2 Rollen gleich wieder raus. Dann klebt ihr das Papier mit Tesafilm fest. Wenn ihr wollt, könnt ihr das Fernglas danach noch mit Glitzerklebeband verzieren. Zum Schluss fädelt ihr die Bastschnur von oben durch eine Klorolle und danach von unten durch die andere. Dann macht ihr oben einen Knoten. FERTIG!

Aufgabe 4: Folgt dem geheimen Dschungel-Pfad zum Dschungelschatz

Du brauchst: ca. 10 DINA4-Bögen Tonpapier in verschiedenen Grüntönen, Tesafilm

Vorbereitung: Du schneidest aus den Tonpapierbögen ca. 10 große Blätter aus. Das geht ganz easy indem du die DINA4-Bögen längst faltest und dann die halbe Blattform ausschneidest (der bauchige Teil ist an der offenen Kante). Die 10 Blätter klebst du hintereinander dort am Boden fest, wo die Dschungel-Schatzsuche starten soll. Zusätzlich kannst du unsere Dschungel-Wegweiser ausdrucken. Damit kannst du den kompletten Weg bis zum Schatz markieren. Je nach Alter der Kinder kann dieser Weg kürzer oder länger sein.

So geht’s: Die Kinder folgen dem Blätterpfad und dann den Wegweisern bis zum Schatz. Beim Blätterpfad versuchen sie möglichst nicht neben die Blätter zu treten. Denn rechts und links ist Sumpf… 😉

Aufgabe 5: Füttert den Wächter des Schatzes

Beim Schatz angekommen, stellen die Kinder fest, dass der Schatz von einem großen Löwen bewacht wird. Der Löwe ist ein großer Karton mit Löwengesicht und großem Maul. Er sitzt oben auf der Schatztruhe.

Du brauchst: einen Versandkarton, Bastelkleber, weißes Moosgummi, große Wackelaugen, Pfeifenputzer, Cuttermesser, Löwenfutter

Vorbereitung: Du bastelst aus dem Versandkarton einen Löwen. Am wichtigsten ist dabei der große, runde Ausschnitt für das Löwenmaul. Dort werfen die Kinder bei der Schatzsuche das Löwenfutter rein. Alles andere am Löwen ist Deko. Da kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Wenn der Löwe satt ist, schläft er ein. Mein Mann war für das Schnarchgeräusch zuständig… hat er prima gemacht 😉 Den schlafenden Löwen (nicht den Papa!) könnt ihr dann gaaaaaanz vorsichtig an die Seite tragen. Und dann ist der Weg zum Schatz frei. In die Schatztruhe habe ich für jedes Kind eine Mitgebseltüte mit ein paar Kleinigkeiten gelegt.

Mitgebsel: Jedes Kind hat ein paar Dschungel-Tattoos, einen Tierstempel, ein paar Tierknöpfe aus Holz und einen Schokotaler mit einem Dschungeltiermotiv bekommen. Außerdem haben die Kinder natürlich ihre Basteleien (Namensklammer und Fernglas) aus der Dschungel-Schatzsuche mit nach Hause genommen.

Du willst noch mehr Zeit sparen?
Die Lösung: Unsere Rundum-Sorglos Schatzsucheboxen

Du findest Schatzsuchen toll. Aber selbst mit unserem Freebie ist dir das zuviel Arbeit. Kein Problem. Mit unseren Rundum-Sorglos Abenteuerboxen sparst du dir die komplette Vorbereitung für die Schatzsuche. Alles, was du für die Schatzsuche brauchst, ist dabei: Die Abenteuergeschichte, die Aufgaben, alle Materialien und die Mitgebsel. Du liest alles einmal durch und dann heißt es: Auf die Box. Und fertig. Looooooos.

Wir haben folgende Abenteuerboxen in unserem Sortiment:

Die Feen- und Einhörner Abenteuerbox (ab 5 Jahre)

Die Einhornprinzessin Unicorn ist verzweifelt. Denn der Schatz ihrer Familie wurde gestohlen und kann schon seit langer Zeit nicht wieder gefunden werden. Sie braucht dringend Hilfe. Habt ihr Lust Prinzessin Unicorn bei der Schatzsuche zu helfen? Ihr bastelt Feenamulette zu eurem Schutz, Feeninstrumente und ein magisches Feenlicht. Neben den Bastelaktionen gibt es lustige Bewegungsspiele und am Ende winkt eine tolle Belohnung.

Die Pferde Abenteuerbox (ab 5 Jahre)

Gräfin Helena braucht dringend Hilfe, um das Gestüt Haferhof vor dem finanziellen Ruin zu retten. Ihre einzige Chance ist die Organisation eines Reitturniers um wohlhabende Käufer für ihre Zuchtpferde zu finden. Habt ihr Lust Gräfin Helena bei der Organisation des Reiturniers zu helfen? Ihr bastelt Pferdefächer und hübsche Lesezeichen. Außerdem gibt es lustige Bewegungsspiele und am Ende winkt eine tolle Belohnung.

Die Regenbogen Abenteuerbox (ab 5 Jahre)

Unser Drachenmädchen Luise hat ein Geheimnis. Sie sieht aus wie ein Drache, ist aber in Wirklichkeit keiner. Denn sie wurde vor langer Zeit verzaubert. Und den Zauber kann sie nur lösen, wenn sie den Regenbogenschatz findet. Habt ihr Lust auf eine Schatzsuche? Dann kommt mit ins Regenbogenland und helft Luise. Ihr bastelt magische Amulette und verzauberte Spiegel. Außerdem gibt es lustige Bewegungsspiele und am Ende bekommt jedes Kind sogar noch eine Belohnung.

Die Indianer Abenteuerbox (ab 5 Jahre)

Der Indianerhäuptling Flinke Feder hat ein großes Problem. Denn all seine Partyhelfer für die Vorbereitung des großen Indianerfestes sind krank geworden. Er braucht dringend Hilfe. Habt ihr Lust Flinke Feder bei den Partyvorbereitungen zu helfen? Ihr bastelt indianische Namensketten, Indianerrasseln und Indianerpuppen. Neben den Bastelaktionen gibt es lustige Bewegungsspiele und am Ende winkt eine tolle Belohnung.

Die Waldtiere Abenteuerbox (2 Varianten: 3-4 oder ab 5 Jahre)

Eule Sophia ist die Leiterin des Waldkindergartens. Bei ihr lernen die Waldtierekinder, was man für ein Leben im Wald so alles wissen und können muss. Leider sind gerade viele Lehrer krank und Frau Eule braucht Hilfe für den Unterricht der Waldkinder. Ihr bastelt mit Kratzbildern, bemalt eine Holzeule und macht lustige Bewegungsspiele rund um die Futtersuche. Und am Ende bekommt jeder sogar noch ein Dankeschön von Sophia Eule.

Die Weltraum Abenteuerbox (ab 7 Jahre)

Der Chefmarstronaut Apollo 14 steht kurz vor einer wichtigen Expedition zur Erkundung alternativer Lebensräume außerhalb der Erde. Dazu braucht er ein Team mutiger und geschickter Marstronauten. Habt ihr Lust Apollo 14 auf seiner Expedition Erde 2.0 zu begleiten? Ihr bastelt Astronautenausweise mit geheimen Codenamen und plant die Reiseroute zu fremden Planeten. Neben den Bastelaktionen gibt es lustige Bewegungsspiele, knifflige Geheimbotschaften und am Ende winkt eine tolle Belohnung.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] aufkommt. Partytipp: Wir haben die Dschungelolympiade beim Kindergeburtstag als eine Station in die Dschungelschatzsuche eingebaut. Ist super angekommen. Dadurch, dass die Kinder gemeinsam als Team spielen, gibt es auch […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.