Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da, er bringt uns Äpfel hussassa!

Kennt ihr oder? Außerdem bringt er Zwetschgen, Kürbisse und natürlich das Oktoberfest 🙂 Und mit all diesen Dingen verbinden wir ganz besondere Leckereien. Unsere Lieblinge wollen wir euch heute mal vorstellen.

Eis-Hörnchen im Zwetschgen-Crumble-Nest

Ja, wen haben wir denn da? Wenn das nicht das niedliche Eis-Hörnchen ist. Eiskalt und herrlich süß hüpft es bei uns vorbei und kuschelt sich in sein Zwetschgen-Crumble-Nest. Mhh… nicht nur für die Augen ein Schmaus sage ich euch.

Das Rezept für den Zwetschgen-Crumble findet ihr auf dem Blog bei der lieben Stephie. Da lohnt es sich ohnehin mal vorbeizuschauen, denn bei Stephie gibt es ganz tolle Rezepte. Das Eis-Hörnchen haben wir ganz unspektakulär mit einer Plätzchenform aus Vanilleeis ausgestochen und ein Zuckerauge draufgesetzt… damit es auch was sieht.

Oktoberfest Zucker-Brezn (süß & salzig)

Habt ihr schon mal die verführerische Kombi aus süß und salzig probiert? Nein? Dann sind unsere Wiesn-Brezn das perfekte Versuchsobjekt euch. Geht ruckizucki und ist seeeeeeehr lecker.

Einfach kleine Salzbrezeln in geschmolzene Schokolade tunken. Und dann geht’s ab mit der Breze ins Liebesperlen-Bad. Die kleinen bunten Zuckerkügelchen bleiben haften und sehen hübsch aus. Danach noch trocknen lassen und dann wird genascht. Falls ihr es eilig habt, könnt ihr die Brezn zum Aushärten in den Kühlschrank legen.

Tischdeko, Namenkärtchen & Glasmarkierer

Mit unseren Oktoberfest-Brezn könnt ihr auch prima dekorieren. Gerade weil die so niedlich ausschauen. Ihr könnt sie zum Beispiel mit einem schönen Bäckergarn an ein Einstäbchen binden und auf dem Tisch dekorieren.

Wenn ihr vorher den Namen der Gäste auf die Eisstäbchen schreibt (geht z.B. mit den Polychromos Buntstiften von Faber Castel* sehr gut), habt ihr richtig hübsche Platzkärtchen. Oder ihr legt sie als Glasmarkierer auf die Gläser der Gäste.

Namensschilder für eure Oktoberfest Leckereien

Ihr könnt die Brezn auch an kleine Schilder mit den Initialen der Gäste binden. Die geben auch ganz tolle Glasmarkierer ab. Oder ihr dekoriert damit euer Party-Buffet. Oder andere Leckereien (z.B. Käsespieße). Oder Sascha (Schokokuss) und Alex (Partyei)… bei uns sind die beiden bei jeder Party dabei!

Die hübschen Schilder sind ganz einfach gebastelt. Vor allem wenn ihr zwei Rosetten-Stanzer in unterschiedlichen Größen habt. Die könnt einfach nach Lust und Laune bemalen bzw. beschriften. Dann kommt noch ein Schaschlik-Holz-Spieß dran und fertig sind sie.

Kürbis-Pommes – der gesunde Pommes-Snack für Kinder

Kennst ihr das? Die Kinder essen am liebst Nudeln, Pizza und Pommes. Gemüse bekommt ihr allenfalls in homöopathischen Dosen in sie rein? Willkommen im Club. Ich habe schon alle Phasen durch, angefangen vom Widerstand über die Resignation bis zur Akzeptanz, dass sich das eben nicht ändern lässt.

Naja… nicht ganz, denn ich probiere immer wieder mal etwas aus. Fast immer mit mäßigem Erfolg aber dann habe ich den Jackpot geknackt mit meinen Pommes. Kein Kunststück denkt ihr jetzt… meine Kinder mögen auch Pommes. Ja, aber bei meinen Pommes handelt es sich um ACHTUNG Gemüse. Jawohl, denn ich habe sie aus einem Hokkaido-Kürbis gemacht.

So geht’s: Du entkernst einen Hokkaido-Kürbis und schneidest ihn in Pommesstücke. Dann verteilst du einen halben Teelöffel Salz und etwas Olivenöl über die Pommes und schiebst sie bei 180Grad für 15 Min in den Backofen. Mir schmeckt dazu ein leckerer Rosmarin-Quark-Dip aber die Kids brauchen solchen Schnick-Schnack nicht.

Das Making-Of Video zu den Kürbis-Pommes

Ihr wollt wissen, was ihr sonst noch so mit Kürbissen machen könnt? Dann schaut mal in unseren Artikel: Kürbisdeko Ideen und leckere Pommes. Da gibt es auch noch richtig tolle Kürbis-Deko zum selbermachen.

Leckere Apfel-Chips – ein tolles Mitbringsel

Ihr habt einen oder mehrere Apfelbäume im Garten und du fragst dich jedes Jahr, was du außer Apfelmus und Marmelade noch mit den Äpfeln machen könntest? Probier’s doch mal mit Apfelchips. Die stehen bei unseren Kids ähnlich hoch im Kurs wie die Kürbis-Pommes.

Wir wünschen euch viel Spaß mit unseren herbstlichen Leckereien. Schreibt uns gerne mal, wie es euch geschmeckt hat.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Provision-Links. Wenn du darauf klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis dadurch nicht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.