Aus Türchen Nr. 21 kommt ein Summen. Entweder ist dahinter ein Bienenstock oder jemand ist ganz besonders fleißig. Wir schauen einfach mal nach, ok? *Wusch*… schon ist die Türe offen und wir sehen, wer hier so emsig bei der Arbeit ist.

x

Juhu, ich bin es wieder,

eure Prinzessin Luise. Auf dem Bild bin ich noch ein Drachenmädchen. Das war bevor mein Schatzsucher-Team die magischen Gegenstände gefunden hat. Dann konnte der Fluch beendet werden und ich wurde wieder eine richtige Prinzessin.

Überhaupt hat sich unsere Schatzsuche gelohnt. Auf dem Rückweg haben wir wunderschöne Regenbogen-Freundschaftsarmbänder geschenkt bekommen.

Möchtest du deine Freunde zu Weihnachten auch mit solchen Armbändern überraschen? Klasse, ich zeige dir mal, wie man die bastelt.


Mitmachvideo: Freundschaftsarmbänder aus Klorollen

Für die hübschen Armbänder brauchst du auch gar nicht viel. Such dir schnell alles zusammen und dann komm in mein Bastelzimmer.

Das brauchst du:
Schere
Bleistift
Lineal
Tesa
1-2 Klorollen
Wolle in verschiedenen Farben
optional: Hutgummi, Aufkleber aus Moosgummi, Perlen mit großem Loch, biegsame Wollnadel

Und Luise hat dir noch etwas mitgebracht…

Möchtest du wissen, woher Luise die Freundschaftsarmbänder bekommen hat? Dann lade dir unsere kleine Geschichte runter: HIER. Zusätzlich zur Geschichte bekommst du auch noch eine schöne Malvorlage von Luise.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.